AS Eupen: Niasse steht gegen Club Brügge im Tor

Landespokal

Babacar Niasse
Babacar Niasse | Foto: David Hagemann

Die AS Eupen trifft am Dienstagabend (20 Uhr) im Achtelfinale des belgischen Landespokals auf Club Brügge. Die Eupener werden keine B-Elf aufstellen.

Bei der Pressekonferenz am Montag gab Trainer Jordi Condom zu verstehen, dass er seine Mannschaft auf drei Positionen verändern wird. Eine Änderungen betrifft den Torhüter.

„Babacar Niasse wird für Hendrik Van Crombrugge im Tor stehen. Mehr werde ich aber nicht preisgeben“, so Condom.

Van Crombrugge (r.) erhält eine Pause.
Van Crombrugge (r.) erhält eine Pause. | Foto: David Hagemann

Seine Mannschaft ist der klare Außenseiter, nach der Meinung von Condom aber nicht chancenlos: „Das Spiel ist für Club Brügge vielleicht sogar wichtiger als für uns. Wir haben nichts zu verlieren und wollen eine gute Partie abliefern“, so der Spanier vor dem Duell gegen den Landesmeister und Champions-League-Teilnehmer.

Niasse stand zuletzt beim Pokalspiel der AS Eupen in Roeselare zwischen den Pfosten und zeigte eine bärenstarke Leistung.

Das Spiel ist für Club Brügge vielleicht sogar wichtiger als für uns. Wir haben nichts zu verlieren und wollen eine gute Partie abliefern.

Als wahrscheinlich gilt auch, dass neben Guy Dufour auch José Maria Cases von Beginn an auflaufen wird.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *