Trebel will Standard Lüttich verlassen – AA Gent oder China als Ziel

1. Division

Adrien Trebel
Adrien Trebel | Foto: Photo News

Fußball-Erstdivisionär Standard Lüttich steht wieder Ärger ins Haus. Diesmal ist es Kapitän Adrien Trebel, der auf sich aufmerksam macht.

Weil Standard Lüttich ein Angebot von AA Gent für Trebel ablehnte, verzichtete der Mittelfeldspieler kurzerhand darauf, mit seiner Mannschaft ins Trainingslager nach Malaga zu reisen.

Sportdirektor Olivier Renard kündigte

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.