Nichts für schwache Nerven – Roller Bulls siegen in Frankfurt

Rollstuhlbasketball

Bart Nulens (links) im Duell und dem Frankfurter Quoc Binh Pho.
Bart Nulens (links) im Duell und dem Frankfurter Quoc Binh Pho. | Foto: Gerd Hennen

Die Roller Bulls haben ihr Auswärtsspiel gegen das starke Team der Mainhattan Skywheelers knapp mit 62:56 für sich entscheiden können.

Lange Zeit sah es nach einem Sieg der Truppe von Lisa Gans aus.  Zur Pause führten die Frankfurter klar mit 35:27. Nach dem Pausentee ging ein Ruck durch das

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren

Kommentare sind geschlossen.