Hajo Seppelt: „Alle sind gleich, die Russen sind gleicher“

Olympia

Hajo Seppelt gilt als Fachmann in Sachen Doping. Seit 1997 berichtet er regelmäßig für die ARD. | Foto: dpa

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang finden ohne russische Athleten statt. Dass es überhaupt soweit kommen konnte, ist auch dem deutschen Journalisten Hajo Seppelt zu verdanken. Er weigert sich aber, von einer harten Strafe für Russland zu sprechen.

Von Mike Notermans

Dass Hajo Seppelt aufregende Tage hinter sich hat, lässt sich nur schwer

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.