26:36 – Erneut nichts zu holen für Eynatten in Visé

Handball

In Visé unterlag der HC Eynatten-Raeren dem Gastgeber mit 26:36. | Foto: GE-Archiv

Der HC Eynatten-Raeren hat das Jahr 2017 in der 1. Handballdivision mit einer deftigen Niederlage beendet. Bei der Zweitvertretung des HC Visé kamen die Ostbelgier mit 26:36 unter die Räder. Es ist bereits das zweite Mal in dieser Saison, dass sie an der Maas leer ausgehen.

Nachdem in der Anfangsphase die

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.