Wasserbüffel zum Anfassen bei Naturtag in Neundorf

Natur

Elf der insgesamt 22 Wasserbüffel leben auf einer Parzelle nahe Buchholz und unterhalten diese. Sie werden ausschließlich biologisch ernährt, Kraftfutter gibt es nie. | Foto: Petra Förster

Vor vier Jahren ist Tom Löfgen (26) aus Honsfeld auf den bzw. die Wasserbüffel gekommen. Bisher nutzt er sie in einem Naturschutzgebiet nahe Buchholz sozusagen als „biologische Rasenmäher“. Beim Natagora/BNVS-Naturtag am Sonntag wird es nun erstmals Gerichte vom Wasserbüffel geben.

Von Petra Förster

„Sie sind pflegeleicht, sehr zahm und man kann sie

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.