Straßensperrungen für Trödelmarkt

Verkehrsregelung

Die Organisatoren des St.Vither Trödelmarkts rechnen auch in diesem Jahr mit einem großen Besucherandrang. | Foto: Veranstalter

Die Eifelpolizei teilt mit, dass am kommenden Freitag, 3. August, im Zuge des St.Vither Trödelmarkts folgende Straßen ab Freitag um 11 Uhr bis Samstag um 6 Uhr für den Verkehr gesperrt werden: die Haupt- und Malmedyer Straße bis Friedensstraße, Major-Long-Straße, Mühlenbachstraße, Teichgasse, Bleichstraße, Von Dhaemstraße, Bahnhofstraße bis zum Kino, die obere Aachener Straße ab Von Dhaemstraße, Pulverstraße, Büchelstraße und Heckingstraße.

Die Umleitung erfolgt von Malmedy in Richtung Luxemburg und umgekehrt über die Malmedyer Straße, Friedensstraße, Kreisverkehr, Umgehungsstraße, Prümer Straße und Kreuzung An den Linden.

Es gilt ein Parkverbot im Umgässchen (vor der Gemeinschaftschule). Parkplätze sind am Triangel , am alten Fußballplatz Malmedyer Straße, am Fußballplatz sowie am Sportzentrum Rodter Straße sowie an der Bischöflichen Schule in der Klosterstraße.

Die Haltestellen der TEC-Linienbusse an der Bäckerei City Café und GrenzEcho werden auf den Parkplatz An den Linden verlegt. Aufgrund des großen zu erwartenden Besucherstroms bittet die Eifel-Polizei die Besucher, die mit dem Pkw anreisen, die Verkehrsvorschriften zu beachten. So dürfen Fahrzeuge nicht auf dem Gehweg (Bürgersteig) geparkt werden.

Ferner darf kein Fahrzeug auf der Fahrbahn abgestellt werden, um den Verkehrsfluss nicht zu stören. Auch die Durchfahrt für die Not- und Rettungsdienste muss gewährleistet sein.

Generell appelliert die Polizei an die Autofahrer, nicht an die eigene Bequemlichkeit denken, sondern zuerst an die Sicherheit der Fußgänger und besonders der Kinder. (red)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.