Straße Rocherath-Wahlerscheid bis auf Weiteres gesperrt

Schneebruchgefahr

Weil schneebeladene Bäume auf die Fahrbahn zu stürzen drohen, wurde die Straße Rocherath-Wahlerscheid am Sonntag für den Verkehr gesperrt. | Foto: Patrick Bettendorff

Der Büllinger Bürgermeister Friedhelm Wirtz teilte am Sonntag mit, dass die Regionalstraße Rocherath-Wahlerscheid bis auf Weiteres wegen Schneebruchgefahr für den Verkehr gesperrt werden muss.

„Durch die größeren Schneemengen, die in den letzten Tagen dort gefallen sind, gibt es viele Bäume, deren Kronen voll mit diesem feuchten und schweren Schnee hängen. Es droht akute Umsturzgefahr mehrerer Bäume“, so der Bürgermeister in einer Pressemitteilung.

Am späten Samstagabend und in der Nacht zum Sonntag sind bereits einige Bäume umgestürzt. Die Büllinger Feuerwehr war vor Ort. Daraufhin veranlasste der Bürgermeister aus Sicherheitsgründen die Vollsperrung. Entsprechende Beschilderung und Barrieren wurden durch den Bauhof der Gemeinde Büllingen angebracht. (arco)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.