Statt Bäcker doch lieber Lehrer geworden

Pensionierung

In Iveldingen-Montenau bereiteten, Kinder, Kollegen und Eltern ihrem Schulleiter Manfred Keifens eine wunderschöne Abschiedsfeier. | Foto: privat

Zum Ende des Schuljahrs hat die Schulfusion Iveldingen-Montenau, Deidenberg und Born ihren Schulleiter Manfred Keifens (59) in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Vor 37 Jahren war der gebürtige Iveldinger im Nachbardorf Born als Schulleiter sprichwörtlich ins kalte Wasser geworfen worden.

Von Arno Colaris

Dabei hatte sich Manfred Keifens schon recht früh auf seinen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.