Gefahrengut-Lkw an A 60 bei Prüm wird geborgen

Unfall

Am vergangenen Samstag war der Lkw mit der gefährlichen Chemikalie Phenol in der Autobahnausfahrt Prüm umgekippt. DIe Bergung verzögerte sich, weil die gefährliche Ladung erst abkühlen musste. | Foto: Heinz-Günter Bossmann

An der A60-Auffahrt in Prüm konnten am Dienstag die Bergungsarbeiten des am Samstag verunglückten Gefahrguttransporters beginnen.

Die Feuerwehr Prüm war bzw. ist mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften und Fahrzeugen vor Ort, um die Bergungsstelle zu sichern. Die Bergung musste einige Tage hinausgezögert werden, weil die Ladung der gefährlichen Chemikalie

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.