Reuländer Großprojekt nimmt Form an

Schule

Die Umrisse des Anbaus an die Schulsporthalle Burg-Reuland sind schon deutlich zu erkennen. Aus diesem Blickwinkel werden in Zukunft die Zuschauer den Platz betrachten können. Und das mit einem kühlen Getränk in der Hand, denn in diesem Bereich wird sich die neue Cafeteria befinden. | Foto: Allan Bastin

Für die Gemeinde Burg-Reuland ist die Sanierung der Schule, des Kindergartens und der Sporthalle sowie die Errichtung einer neuen Halle eine Art „Jahrhundertprojekt“. Über 4,5 Millionen Euro werden insgesamt auf dem Gelände investiert.

Von Allan Bastin

Die erste Phase des Projektes steht unmittelbar vor dem Abschluss. Davon konnten sich die Gemeinderatsmitglieder

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.