Prümer Berg ab heute wieder teilweise befahrbar

Arbeiten

Die Straße St.Vith-Schönberg (N626) wird ab dem heutigen Freitag im Bereich der Baustelle am Prümer Berg wieder zum Teil für den Durchgangsverkehr befahrbar sein.

In dieser Woche wurden noch Asphaltarbeiten durchgeführt. Wie Bürgermeister Christian Krings mitteilte, ist die Straße für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen wieder durchgehend befahrbar. Der lokale Schwerlastverkehr Richtung Ourgrund muss aber weiter mit der Umleitung über Wallerode vorliebnehmen, während der regionale Schwerlastverkehr weiterhin großräumig umgeleitet werden muss. Es gilt die Baustellenbeschilderung. (arco/Foto: Allan Bastin)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.