Opposition erzwingt Nachsitzen

PDG

Die Regierungserklärung von Isabelle Weykmans zum Thema Beschäftigung sorgte für großen Unmut in Reihen der Opposition. | Foto: GrenzEcho-Archiv

Einigen Wirbel löste am Montagabend im Parlament der DG eine Regierungserklärung mit anschließender Debatte zum Thema „Beschäftigung steigern – Fachkräfte sichern“ aus. Die Opposition sah darin einen Verstoß gegen die Geschäftsordnung. Die Debatte fand trotzdem statt.

Von Patrick Bildstein

Die drei Oppostionsfraktionen CSP, Vivant und Ecolo beriefen sich in ihrer Argumentation auf

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.