Mitfahrparkplatz Grüfflingen nicht ad acta gelegt

Projekt

In der Sitzung des Reuländer Gemeinderates am Dienstagabend hat Bürgermeisterin Marion Dhur aktuell offenbar kursierenden Gerüchten widersprochen, der an der Kirche in Grüfflingen geplante Mitfahrparkplatz werde nicht gebaut.

Dieses Projekt der Provinz Lüttich sei keineswegs zu den Akten gelegt worden, ganz im Gegenteil: „Der Platz wurde bereits vermessen und in der kommenden Woche steht eine weitere Besprechung an.“ Die Provinz Lüttich sieht einen Zuschuss von bis zu 100.000 Euro für die Gestaltung des Platzes vor, der bereits jetzt als Mitfahrparkplatz genutzt wird. Das sei eine gute Sache, hieß es auch seitens der Minderheitsfraktion Klar! im Gemeinderat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.