Mehr System in der Lontzener Abwasserklärung

Wasserqualität

Der Startschuss ist gefallen: Lontzens Erster Schöffe Roger Franssen (Union) und Bauamtsleiter Manuel Staner vor der Baustelle nahe Lontzen-Dorf. | Foto: Björn Marx

Es kommt Bewegung in die Abwasserklärung der Gemeinde Lontzen: Bald sollen die Ortschaften Herbesthal und Lontzen (fast) vollständig an die Kläranlage im Ortsteil Lontzen Busch angeschlossen sein. Dadurch wird dem Ersten Schöffen Roger Franssen (Union) zufolge nicht nur die Wasser-, sondern auch die Lebensqualität optimiert werden.

Von Björn Marx

Am Mittwochmorgen kundschaftete

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.