Malmedy: Künftig alle Dienste in einer Villa

Gemeinde

In der Villa Lang gegenüber des Rathauses haben die Umbauarbeiten begonnen. Künftig werden in dem Gebäude eine Reihe von Diensten der Gemeinde vereint. Das Personal findet dort bessere Arbeitsbedingungen vor. | Foto: GrenzEcho

In Malmedy wird derzeit die Villa Lang komplett umgebaut. Künftig wird die Gemeindeverwaltung hier eine neue Anlaufstelle haben.

Der Ursprung für diese Arbeiten liegt in der Justizreform, in deren Rahmen das Friedensgericht, das Jahrzehnte lang in der Villa Lang gegenüber dem Rathaus untergebracht war, nach Spa verlegt wurde. Bei

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.