Labor ließ einige Wasseranalysen aus

Fragestunde

Es vergeht kaum eine Sitzung des Bütgenbacher Gemeinderates, ohne dass die Problematik der Wasserqualität zur Sprache kommt. So hatte sich Edgar Fink im Namen der Minderheitsfraktion GFA bei der vorherigen Sitzung des Rates am 21. Dezember erkundigt, warum in den Monaten Juli, Oktober und November 2016 keine Analysen zwecks Feststellung

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.