Kelmiser Tennisclub endlich in eigener Halle

Infrastruktur

Die 290 Mitglieder des CTC La Calamine finden in ihrer neuen Halle drei Plätze vor. Die Idee zu diesem Projekt wurde bereits vor über 15 Jahren geboren. | Foto: Ralf Schaus

Am Freitag endet für den CTC La Calamine eine Odyssee. Nach langwieriger Standortsuche, mehreren verworfenen Plänen und zeitraubenden Fragen bei der Finanzierung wird im Ortsteil Dörnchen die neue Tennishalle eröffnet. Über zwei Millionen Euro wurden in den Neubau investiert, der neben drei Plätzen Umkleide- und Sanitärräume, ein Büro, eine Küche

Von Heinz Gensterblum

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.