Vorsicht Falle: Online-Banking zieht immer mehr Betrüger an

Internetkriminalität

Quellcode eines Computervirus. | Foto: dpa

Die Betrugsfälle beim Online-Banking häufen sich in Belgien, Internetkriminelle beschaffen sich mit immer trickreicheren Methoden die Kontodaten der Bankkunden, indem sie die Informationen mithilfe von Spionageprogrammen stehlen.

Im vergangenen Jahr wurden hierzulande 3.205 Fälle von Betrug beim Online-Banking registriert – das waren deutlich mehr als im Jahr zuvor

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.