Nosbau: Gutachten stärkt Regierungssicht

Sozialer Wohnungsbau

Sie lassen nicht locker: Freddy Mockel (Ecolo)und Antonios Antoniadis (SP). | Foto: David Hagemann

Noch ist der soziale Wohnungsbau nicht in der Zuständigkeit der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Doch der Streit um die Handhabung des Dossiers geht in die nächste Runde. Es geht um die juristische Auslegung einiger Verträge und Anlagen. Jetzt hat die Regierung ein Gutachten vorgelegt, das zu eindeutigen Schlussfolgerungen kommt. Ecolo hält dagegen

Von Ulrike Mockel und Oswald Schröder

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.