Michel: „Belgische Interessen bei Brussels Airlines verteidigen“

Luftfahrt

Premierminister Charles Michel (MR) hat am Mittwoch im Kammerplenum erklärt, dass seine Regierung alle verfügbaren Mittel einsetzen werde, um die belgischen Interessen bei Brussels Airlines zu verteidigen

Bemerkungen von Abgeordneten im Rahmen der aktuellen Fragestunde im Plenum, dass seit der Komplettübernahme durch die Lufthansa die Deutschen das alleinige Sagen bei Brussels Airlines haben, ging Michel geflissentlich aus dem Weg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.