Magritte-Gewinner Bony King kommt ins Triangel

Interview

„Ich habe eine Weile gebraucht, um zu verstehen, dass das Schreiben von Liedern ein doppeltes Handwerk ist“, sagt Bram Vanparys im GrenzEcho-Interview. | Foto: Dries Segers

Im Rahmen der Konzertreihe „100% Belgian Artists“ ist der belgische Singer-Songwriter Bony King am Freitag, 7. April, 20 Uhr, auf Einladung von arsVitha im Triangel St.Vith zu Gast. Im Interview redet Frontmann Bram Vanparys über sein Handwerk und warum er die Musik der Ornithologie vorgezogen hat.

Von Dieter Comos

Sie haben

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.