Gemeinden haben bei Kirchen keine freie Hand

Stadtrat

An der Renovierung des Kirchendachs in Emmels beteiligte sich die Stadtgemeinde St.Vith mit 19.000 Euro. Ratsmitglied Karlheinz Berens nahm diese Investitionen zum Anlass, die Kosten von Kirchen und Kapellen im Stadtrat zu thematisieren. | Foto: GE-Archiv

Die Kosten der Kirchen und Kapellen werden in immer mehr Gemeinden thematisiert. Jetzt auch in St.Vith, wo der Stadtrat am Mittwochabend über die Rechnungsablagen der Kirchenfabriken zu befinden hatte.

Von Arno Colaris

Konkret angesprochen wurde die Thematik von Ratsmitglied Karlheinz Berens, der vom zuständigen Schöffen Herbert Grommes wissen wollte, wie man

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.