Frühzeitig erkannter Darmkrebs ist in 90 Prozent der Fälle heilbar

Gesundheit

Auch im Eupener St. Nikolaus Hospital wurde die Vorsorgekampagne durchgeführt. | Foto: David Hagemann

Darmkrebs liegt in Belgien an zweiter Stelle der Sterblichkeitsrate durch Krebserkrankungen. Jährlich sterben daran 4.000 Menschen. In den ostbelgischen Krankenhäusern wurde gestern eine Vorsorgekampagne durchgeführt. Das Ziel: Den Darmkrebs frühzeitig erkennen, denn dann ist er in 90 Prozent der Fälle heilbar.

Von Allan Bastin

Ein Informationsstand befand sich im Eingangsbereich jeder

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.