Verdis Rigoletto begeistert einmal mehr in Lüttich

Oper

Rigoletto (Devid Cecconi) schließt die vom Herzog missbrauchte Gilda (Lavinia Bini) in seine Arme. | Foto: Lorraine Wauters, ORW

„Freundlich blick ich auf diese und jene“ berichtet der Herzog von Mandua in fröhlichem Tonfall gleich nach der eher düster klingenden Ouvertüre zur dramatischen Oper Rigoletto, die zur Zeit in der Kgl. Oper der Wallonie das Publikum einmal mehr begeistert.

Von Heinz Godesar

Wenn der Herzog es bei freundlichen Blicken belassen würde

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.