Freiluft-Kino im Kennedy Park

Freizeit

Am Freitag, 31. August, startet das Programm mit „Tschick“, der Verfilmung des Romans von Wolfgang Herrndorf in der Regie von Fatih Akin aus dem Jahr 2016. | Foto: GE-Archiv

Auch in diesem Jahr lädt das Team der Nadelfabrik wieder zum Open Air Kino in den Kennedy Park ein. Am Freitag, 31. August, startet das diesjährige Programm mit „Tschick“, der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Wolfgang Herrndorf in der Regie von Fatih Akin aus dem Jahr 2016. Am Samstag, 1. September, folgt das Melodrama „Juno“, ein Film über ein 16-jähriges Mädchen, das nach einem spontanen Einfall schwanger von ihrem besten Freund wird, dann versucht, die passenden Adoptiveltern für ihr Kind zu finden und gleichzeitig ihre Jugend zu bewahren. Die Reihe wird am Freitag, 7. September, sowie am Samstag, 8. September, mit den Filmen „Lion – der lange Weg nach Hause“ und dem Oscar prämierten Drama „Moonlight“ fortgesetzt.

Das Kino unter freiem Himmel startet jeweils nach Einbruch der Dunkelheit, gegen 20.30 Uhr. Der Eintritt zu den Filmvorführungen ist frei. Bei Regen werden die Filme in der Nadelfabrik gezeigt.

Mehr Infos zu den einzelnen Filmen gibt es im Internet unter www.aachen.de/nadelfabrik.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.