Erfolgreiche Dreiländerübung: Rettungskräfte proben den Ernstfall in Aachen

Rettungskräfte

Foto: Klaus Schlupp

Einsatzkräfte aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland haben am Freitag gemeinsam den Katastrophenfall geprobt. Unter dem Dach von EMRIC (Euregio Maas-Rijn Incidentbestrijding en Crisisbeheersing) übten 450 Einsatzkräfte am Aachener Westbahnhof den Ernstfall.

Von Klaus Schlupp

Herzzerreißende Schreie dringen aus dem Waggon. Der ist zuvor in einen Tankwaggon gedonnert, aus dem giftiges Gas

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.