Karneval im Blut und Afrika im Herzen: Zu Besuch bei Marc François

Zwischen Tür und Angel

Marc François in seinem Haus in Aubel. | Foto: Paperplane Productions

Durch die Adern von Marc François fließt pure Lebensfreude. Der 53-jährige Kelmiser genießt jeden Moment, saugt ihn auf und zieht Kraft daraus. Die afrikanische Lebensweise hat es ihm vorgemacht. Im Rahmen unserer Web-Serie „Zwischen Tür und Angel“ haben wir ihn in seinem Haus in Aubel besucht.

Viele dürften Marc

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.