Zelt am Clown zentraler Anlaufpunkt für Eupens Karnevalisten

Karneval

Mitten in der Stadt steht das Festzelt. Und dazu noch an einem symbolträchtigen Platz, gleich neben dem Clown-Denkmal. | Foto: Helmut Thönnissen

„Es ist, wie wenn die Pferde nach dem langen Winter endlich den Stall verlassen und wieder auf die Weide dürfen.“ Mit diesen Worten beschreibt Frank Neumann das närrische Treiben am Altweibertag in Eupen. An diesem ersten „tollen Tag“ ist das Zelt, das er gemeinsam mit zwei Wirtskollegen in Eupens

Von Marc Komoth

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.