Nosbau verkauft Häuser der Gülcherstraße in Eupen

Immobilien

Insgesamt zwölf Häuser der Siedlung Gülcherstraße sollen in den nächsten fünf bis sechs Jahren verkauft werden, darunter auch die Immobilien Nr. 16 (links) und 43 (rechts). | Foto: David Hagemann

Von zwölf Mietshäusern in der alten Eupener Arbeitersiedlung Gülcherstraße will sich die Öffentliche Wohnungsbaugesellschaft Nosbau in den nächsten fünf bis sechs Jahren trennen. Eine Renovierung nach den vorgegebenen Kriterien würde sich als zu aufwendig erweisen. Der Erlös aus dem Verkauf soll in Neubauten fließen.

Von Werner Keutgen

Insgesamt sind auf dem Gebiet

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.