Jetzt bloß nicht nachlassen in der Eupener Innenstadt

Kommentar

Das Restaurant Plya in der Eupener Gospertstraße feierte vor einigen Tagen seine Eröffnung.
Das Restaurant Plya in der Eupener Gospertstraße feierte vor einigen Tagen seine Eröffnung. | Foto: David Hagemann

Der Druck durch die internationalen Ketten und den Online-Handel lässt die Sorgenfalten vieler ostbelgischer Einzelhändler immer größer werden. Aber Achtung: In Eupen ist man schnell geneigt, zu jammern und die „Big Player“ als Konkurrenz zu sehen. Ein Kommentar.

Von Carsten Lübke

Doch das ist nur dann der Fall, wenn die hiesigen Geschäfte

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *