Irish-Dance-Show am 23. Februar im Jünglingshaus

Veranstaltung

„Celtic Rhythms of Ireland“ vereint Tradition und Moderne. | Foto: Wolfgang Bäumler

Nach der Erfolgsshow „Spirit of Ireland“ mit über 300.000 Besuchern in fünf Jahren kommen die Produzenten 2018 mit einer neuen Showsensation auf den hiesigen Konzertmarkt: „Celtic Rhythms of Ireland“ ist eine beeindruckende Irish-Dance-Show, inszeniert von Startänzer und Choreograph Andrew Vickers. Am 23. Februar macht sie im Jünglingshaus in Eupen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.