Durch Kameradschaft die Welt ein bisschen besser machen

Auszeichnung

Gruppenbild der Preisträger: Die Schüler waren von ihren Klassenkameraden gewählt und vorgeschlagen worden. | Foto: Gerd Hennen

Im Rahmen eines Gala-Dinners verliehen die ostbelgischen Rotary-Clubs am Donnerstagabend die Kameradschaftspreise 2018 an besonders hilfsbereite und kameradschaftliche Schüler.

Von Gerd Hennen

Eigentlich steht der international verbreitete Service-Klub der Rotarier für humanitäre Hilfe, Einsatz für Frieden und Völkerverständigung sowie Dienstbereitschaft im täglichen Leben.

Diese Eckpfeiler sind aber nur durch intensive Kameradschaft

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.