Bruyères: Autofahrer schwer verletzt

Verkehrsunfall

Das Unfallfahrzeug wurde völlig zerstört. | Foto: La Meuse

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Straße von Weismes nach Robertville ist am frühen Samstagabend gegen 18 Uhr der Fahrer eines Pkw schwer verletzt worden.

Auf der Höhe von Bruyères hatte der Fahrer aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw verloren. Dieser wurde gegen mehrere Bäume geschleudert und kam völlig zerstört auf der Straße zum Stehen. Die Feuerwehr Weismes eilte an die Unfallstelle. Der schwer verletzte Fahrer wurde durch den Rettungshubschrauber CMH aus Bra-sur-Lienne in eine Lütticher Klinik geflogen. Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste die Regionalstraße Weismes-Robertville gesperrt werden.

 

Kommentare sind geschlossen.