Ein absolutes Highlight dieses St. Vither Musik-Sommers

Summertime

Die fünf Profi-Musiker rockten mit dem Publikum vorwiegend durch die 80er Jahre. Foto: Claudia Velz

Unter dem Purple Moon spielten die Roxxbusters am Freitagabend Purple Rain mit Gänsehaut-Effekt. Dies war nur ein musikalischer Ohrenschmaus von vielen.

Dieser dritte Summertime Abend dürfte wohl ein absolutes Highlight dieses St. Vither Musik-Sommers gewesen sein. Bei sommerlich warmen Temperaturen rockten fünf Profi-Musiker mit dem Publikum vorwiegend durch die 80er Jahre und machten auch noch deutlich, wie vielseitig dieses Jahrzehnt in Sachen Rockmusik war – auch wenn etliche Queen-Coversongs ganz deutlich zeigten, wem diese Band bevorzugt ihren Tribute zollt.

Ein rundum stimmungsvoller Summertime-Abend am Denkmalplatz vor der Kirche. (cv)

 

Summertime in St.Vith mit den Roxxbusters

Alle Bilder ansehen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.