Steinkugel beschädigte Treppe und Pkw an St.Vither Kirche

Vandalismus

Ein Fall von vorsätzlicher Sachbeschädigung wurde der Eifelpolizei aus St.Vith gemeldet.

Hier wurde am vergangenen Donnerstagabend zwischen 19 und 19.30 Uhr eine Steinkugel aus einem Beet entfernt und eine Treppe in der Nähe der Kirche hinuntergerollt. Die Treppe sowie ein auf dem Parkplatz am Fuße der Treppe abgestellter Pkw wurden beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei St.Vith (Tel. 080/291410) entgegen.

Am Wochenende führte die Eifelpolizei Verkehrskontrollen durch. 99 Fahrzeuge wurden überprüft. Zwei Fahrer wurde wegen Alkohol am Steuer für 15 Tage der Führerschein entzogen. Zwei Personen, die sich anschickten, in alkoholisiertem Zustand, loszufahren, wurde für sechs Stunden der Führerschein entzogen.

Ein Autofahrer verlor am Samstagnachmittag auf der Regionalstraße zwischen Amel und St.Vith auf Höhe von Walleroder Brücke die Kontrolle über seinen Pkw und landete nach einem Überschlag im Garten eines Hauses. Es entstand Sachschaden.

In der Nacht zum Samstag sind auf der N62 in Emmels ein Lkw und ein Auto zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich gegen 4.30 Uhr an der Kreuzung Zur Heide.

Der Eifelpolizei wurde ein Fall der Betrugsmasche „Clever gefunden“ sowie ein angeblich durch die Polizei blockierter PC und die dazugehörige Bußgeld-Zahlungsaufforderung von 500 Euro, gemeldet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.