Schon 10.000 ostbelgische Schüler waren in Luttach zu Gast

Schneeklassen

Beste Stimmung im Schnee: Seit Anfang der 1980er Jahre reisen ostbelgische Schüler in die Region Luttach. Auch nach 35 Jahren hat diese Maßnahme nichts an Attraktivität eingebüßt und wird für viele Jungen und Mädchen zu einem unvergesslichen Erlebnis. | Foto: privat

Mit David Gennen aus der Städtischen Grundschule St.Vith wurde in diesen Tagen der 10.000. Schneeklässler aus Ostbelgien in Südtirol begrüßt. Seit 35 Jahren reisen ostbelgische Schüler zum Abschluss ihrer Grundschulzeit nach Südtirol und verbringen dort unvergessliche Tage.

Von Gerd Hennen

Die „Schneeklassen“ sind in Ostbelgien ein fester Begriff. Verantwortlich für

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.