Makler sieht Trendwende auf Eifeler Immobilienmarkt

Statistik

Der Immobilienmakler Heinz Keul stellt in der Eifel ein steigendes Interesse für ältere Wohnhäuser fest, weil neuwertige Häuser und Grundstücke vielen Kaufinteressenten zu teuer werden. Auch dieses ältere Anwesen in Amel fand mittlerweile offensichtlich einen Abnehmer. | Foto: Arno Colaris

„Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.“ Dieses bekannte Zitat von Winston Churchill dürfte so manchem Leser in den Sinn gekommen sein, als die Statistikbehörde Belgostat jüngst ihre aktuellen Zahlen über die Immobilienpreisentwicklung in Ostbelgien veröffentlichte.

Von Arno Colaris

Vor allem die Erkenntnis, dass es die günstigsten Häuser im

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.