»Klar!« strebt in Burg-Reuland resolut den Wechsel an

Bisherige Opposition im Gemeinderat bündelt ihre Kräfte für den 14. Oktober 2012

Zwei der 13 Bewerber der Liste »Klar!« in Burg-Reuland, die aus der bisherigen Opposition (Listen WfE und ZOK) hervorgegangen ist: Spitzenkandidat Alain Stellmann (links) und Philipp Gonay.

»Die Kräfte bündeln, um in Burg-Reuland resolut den Wechsel herbeizuführen«: Mit diesem Leitmotiv geht die bisherige Opposition im Gemeinderat (WfE und ZOK) gemeinsam in den Wahlkampf zum Urnengang am 14. Oktober 2012.

Von Herbert Simon

Damit dieses ehrgeizige Bestreben gelingen kann, tritt die betreffende Liste, die sich »Klar!« nennt, mit zahlreichen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.