Gemeinde Büllingen zählt drei über Hundertjährige

Altersjubiläum

Büllingens Bürgermeister Friedhelm Wirtz besuchte die drei über 100-jährigen Damen aus seiner Gemeinde im Seniorenheim Hof Bütgenbach: v.l.n.r. Maria Maraite-Jost (102 Jahre), Maria Anna Kessler-Melchior (103 Jahre) und Margareta Reuter-Brodel (104 Jahre). | Foto: Lothar Klinges

Im Seniorenheim Hof Bütgenbach erfreuen sich gleich drei über Hundertjährige aus der Gemeinde Büllingen ihres Lebensabends: Maria Maraite-Jost (102 Jahre), Maria Anna Kessler-Melchior (103 Jahre) und Margareta Reuter-Brodel (104 Jahre).

Insgesamt 309 Jahre oder 113.080 Tage bringen die drei Altersjubilarinnen aus der Gemeinde Büllingen an Lebenserfahrung zusammen: Margareta Reuter-Brodel zählt 38.124 Lebenstage, Maria Anna Kessler-Melchior 37.686 Tage und Maria Maraite-Jost 37.270 Tage. „Für die Gemeinde Büllingen ist es ein Novum, denn wir haben noch nie drei Mitbürgerinnen gehabt, die älter als 100 Jahre alt sind“, sagte Bürgermeister Friedhelm Wirtz.

Mehr zu diesem Thema in der GrenzEcho-Montagsausgabe und hier.

Kommentare sind geschlossen.