Diesmal wohl nur zwei Listen in Burg-Reuland

Joseph Maraite und Alain Stellmann sind die Spitzenkandidaten der beiden Gruppierungen, die sich zur Wahl stellen

Auch durch die Mehrheitsliste GI in Burg-Reuland wird frisches Blut fließen. Derweil Niki Dhur (rechts), der amtierende ÖSHZ-Präsident, nicht mehr antritt, stellen sich Bürgermeister und Spitzenkandidat Joseph Maraite sowie die Schöffen Karl-Heinz Cornely und André Kleis (3.,2. und 1. v.l.) wieder zur Wahl.

Die Listen für die nächsten Gemeinderatswahlen am 14. Oktober 2012 müssen am 13./14. September eingereicht werden. Kein Wunder, dass alle, die sich in der Ratsperiode 2012-2018 in ihrer Kommune engagieren möchten, fast schon in den Startlöchern stehen. Doch noch gilt es, an den endgültigen Listenaufstellungen zu feilen. So

Von Herbert Simon

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.