„Rekord-Karnevalszug“ in Raeren: Die 3.000er-Marke wurde geknackt

Karneval

Der Zug am Tulpensonntag in Raeren wird mit 3.200 Teilnehmern genauso lang wie der Rosenmontagszug in Eupen, für den 3.250 Personen angemeldet sind. | Foto: GrenzEcho

Nicht nur in Eupen zieht am Rosenmontag ein „Rekord-Karnevalszug“ durch die Straßen. Auch das Raerener Pendant am Tulpensonntag ist länger als je zuvor.

Von Cynthia Lemaire

Die Teilnehmerzahl hat 3.000-Marke überschritten – das berichten nicht ohne Stolz die zuständigen Organisatoren vom Raerener Verkehrsverein. Angemeldet sind rund 3.200 Zugteilnehmer, was ein

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.