Daniel Franzen wird Bürgermeister in Bütgenbach

Koalitionsabkommen

Nun steht es fest: Der neue Bürgermeister in Bütgenbach heißt Daniel Franzen. | Foto: Arno Colaris

Daniel Franzen wird Bürgermeister in Bütgenbach: Am Donnerstagabend haben sich die Vertreter der Freien Bürgerliste (FBL) und Zukunft gemeinsam gestalten (ZGG) auf ein Koalitionsabkommen verständigt. In einem Schriftstück vereinbarten die Vertreter der beiden politischen Formationen, gemeinsam Verantwortung in und für die Gemeinde Bütgenbach zu übernehmen.

Die FBL ist mit acht Mandaten im Gemeinderat vertreten, ZGG mit vier Vertretern. Bürgermeister wird Daniel Franzen. Die FBL stellt mit Charles Servaty und Martha Limburg-Collas zwei Vertreter im Kollegium. Für die Liste ZGG werden Stéphan Noel und Nadia Sarlette Schöffenmandate wahrnehmen. Den ÖSHZ-Vorsitz übernimmt Karla Rauw-Herbrand. Gespräche über die konkrete Aufteilung der Zuständigkeiten sollen in den kommenden Tagen geführt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.