Wieder vier Sterne für die Vennbahn

Tourismus

DG-Tourismusministerin Isabelle Weykmans (Bildmitte) und der Euskirchener Landrat Günter Rosenke (Zweiter von rechts) durften sich auf der ITB in Berlin über die erneute Auszeichnung der Vennbahn mit vier Sternen durch den Allgemeinen deutschen Fahrradclub (ADFC) freuen. | Foto: Dirk Michael Deckbar

Während die ranghöchsten Vertreter der Deutschsprachigen Gemeinschaft beim zweiten Eifel-Ostbelgien-Abend in der Landesvertretung von Rheinland-Pfalz Werbung machen konnten, gab es am Donnerstag auf der ITB in Berlin eine große Auszeichnung für den Vennbahnradweg: Er wurde vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) als Qualitätsroute erneut mit vier Sternen ausgezeichnet.

Aus Berlin berichtet Arno Colaris

Zum ersten

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.