Passagierflugzeug kommt am Schwarzmeer-Flughafen Trabzon von Piste ab

Luftverkehr

Foto: afp

Ein Passagierflugzeug der türkischen Fluglinie Pegasus ist bei der Landung in der nordtürkischen Schwarzmeerstadt Trabzon von der Piste abgekommen.

Niemand sei bei dem spektakulären Vorfall am vergangenen Samstagabend verletzt worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf den Provinzgouverneur. Von Anadolu verbreitete Bilder zeigten, wie das Flugzeug im Schlamm an einem steilen Abhang neben der Landebahn nur wenige Meter vom Meer entfernt feststeckte. Die Maschine war aus der Hauptstadt Ankara gekommen. Wieso das Flugzeug von der Piste abgekommen war, blieb zunächst unklar. Der internationale Flughafen in Trabzon nahm nach einer Unterbrechung wieder den Flugverkehr auf. Pegasus ist eine private Fluglinie. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.