„Kurs auf Selbstbestimmung“, aber noch nicht am Ziel

Soziales

Im Rahmen des Kolloquiums wurde auch der Inklusionspreis der Deutschsprachigen Gemeinschaft an Projekte und Organisationen vergeben, die sich im besonderen Maße für die Inklusion von Personen mit Unterstützungsbedarf verdient gemacht haben. | Foto: Elli Brandt

Fachleute aus allen Teilen Belgiens und aus Deutschland hatte die Dienststelle für Selbstbestimmtes Leben (DSL) gemeinsam mit der Aktion CAP48 zu Beginn der Woche im Rahmen eines Fachkolloquiums nach Eupen eingeladen.

Von Elli Brandt

Bereits der Titel der Veranstaltung, „Kurs auf Selbstbestimmung“, verriet: Am Ziel angekommen ist man noch lange nicht, wenn

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.