Vierter Anbieter könnte Preise sinken lassen

Telekommunikation

Föderalminister Alexander De Croo | Foto: Photo News

Föderalminister Alexander De Croo (Open VLD) hat die Debatte um einen vierten Anbieter auf dem belgischen Telekommunikationsmarkt neu entfacht.

Hintergrund ist eine Studie des Marktregulators IBPT (Institut für Postdienste und Telekommunikation), die zu dem Schluss kommt, dass die Preise mit einem vierten Anbieter stark sinken würden. Für De Croo

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.