Regierungskrise: Sonder-Ministerrat auf Anfrage der N-VA

UN-Migrationspakt

Fernsehteams fingen die Minister (hier: Außenminister Didier Reynders) vor Beginn des Ministerrats ab. | Foto: belga

Kann Premier Charles Michel (MR) seine Regierung noch zusammenhalten? Der Ministerrat am Freitagmorgen gab keinen Aufschluss darüber, die Problematik des UN-Migrationspaktes wurde nicht besprochen. Dazu wird heute oder am Wochenende eine Sondersitzung gehalten.

Von Gerd Zeimers

Wann dieser Sonder-Ministerrat stattfinden soll, ist noch nicht bekannt. Am Freitag hat er Einzelgespräche mit seinen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.