Juncker mit leeren Händen aus USA zurück: ziemlich beste Feinde

Kommentar

Rosenkrieg beendet, EU über den Tisch gezogen: Trump und Juncker im Rosengarten des Weißen Hauses. | Foto: afp

Hurra, der Handelskrieg ist abgewendet! Die Erleichterung war spürbar zwischen Brüssel und Washington. Manche wurden gar so euphorisch, dass man sich ernsthaft die Frage stellen muss, ob sie nicht etwa Schaden an der großen Hitze der letzten Tage genommen haben. So beispielsweise Angela Merkels rechte Hand, der Saarländer Peter Altmaier

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.