Siebenjähriger verblüfft die Welt – Ist er der neue Usain Bolt?

Instagram-Sensation

Der siebenjährige Rudolph wird gefeiert wie ein Star. | Foto: Instagram

Rudolph Ingram, Spitzname „Blaze“, ist erst sieben Jahre alt und wird im Netz bereits als kleiner Nachwuchs-Bolt gefeiert. Auf Instagram folgen ihm 285.000 Menschen.

Gleichaltrige hängt er locker ab, wie der Siebenjährige in zahlreichen Videos beweist. Auf seinem YouTube-Kanal bezeichnet sich „Blaze“ selbst als der schnellste Junge der Welt. Damit lehnt er sich weit aus dem Fenster. Trotzdem: Die 100 Meter schaffte er kürzlich in 13,48 Sekunden. Auch im amerikanischen Football ist der Junge überragend gut: Mit seinem Team, den Tampa Ravens, gewann er den Super Bowl in seiner Altersklasse und wurde zum besten Spieler gewählt.

Allerdings wird Rudolph Ingram von seinem Vater auch einem harten Trainingsprogramm unterzogen. Bleibt abzuwarten, ob der Junge den Erwartungen in den kommenden Jahren gerecht wird…

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

I’m My Only Competition…Hard Body 💪🏾💪🏾💪🏾💪🏾 #Athlete #Strong #Fitness #nophotoshop

Ein Beitrag geteilt von Blaze The Great (@blaze_813) am

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.